Ein Gespräch mit Marcel Budé

Gründer Budé Group

Marcel, 65 Jahre, zum Kontrolltechnologen ausgebildet und nach über 40 Jahren immer noch in der Technologie tätig. Ohne “technische Herausforderungen” kann er nicht leben. Der Ruhestand ist nichts für ihn. Hobbys und Interessen gibt es ausreichend, aber seine Leidenschaft liegt in technischen Herausforderungen, in denen er sich hineinbeiβen kann.

 

Von DSM nach Unternehmer

Als Mitarbeiter bei DSM hat er sich, mittlerweile über 30 Jahre her, für ein selbständiges Unternehmertum entschieden. Sein Unternehmergeist sorgte dafür; Chancen sehen, Mut zeigen und Herausforderungen annehmen. Das war was Marcel wollte.

Er machte einen fliegenden Start, indem er sein eigenes Unternehmen mit seinem Job bei DSM kombinierte. Es waren hektische Jahre, aber auf diese Weise erfüllte er auch die Wünsche seines Arbeitgebers. Eine sogenannte Hybridfunktion. Marcel war seiner Zeit voraus.

Gegenseitiges Vertrauen, Respekt und immer die höchste Qualität zu liefern, wurden und sind die Grundwerte der Firma Budé.

 

Es begann mit Landwirtschaft

Im Jahre 1985 begann Marcel seine Beratungsfirma für Automatisierung, auf den Agrarsektor konzentriert. Durch Kontakte in der Landwirtschaft kam er in Kontakt mit diesem Sektor und dem großen Bedürfnis der Bauern, ihre Geschäftsprozesse zu automatisieren. Das aktuelle Budé-Logo stammt aus dieser Zeit und stellt die Felder, die Grundstücke der Bauern, dar; der Ursprung der Firma Budé.

 

Einander helfen ist eine Investierung in die Zukunft

Die Lieferung von Qualität bedeutet für Marcel Budé sich 100% für den Kunden einzusetzen. Dazu gehört auch eine gute Nachsorge und Service. Nicht meckern wenn es zusätzliche Arbeit gibt. Sich gegenseitig zu helfen bedeutet manchmal weniger Gewinn, aber er sieht es als eine Investition in die Zukunft. Türen öffnen sich buchstäblich für Sie. Kundenzufriedenheit in Optima forma.

Das bedeutet nicht, dass man sich vom Kunden überlaufen lassen soll. “Abgesehen davon dass du den Mut hast, musst du manchmal auch “hart” sein. Du stehst für Qualität und gehst nicht für weniger. Entscheidet sich der potenzielle Kunde aufgrund eines unserer Meinung nach unrealistischen Preises für ein anderes Unternehmen, dann lassen wir den Auftrag an uns vorbei gehen.”

 

Wir lieben Herausforderungen

Budé erhält wenige Standardfragen. Standardarbeit ist auch nicht “ihr Ding”.Kunden der spezialisierten Maschinenfabrik suchen nach spezifischen Lösungen für ihr Unternehmen. Deshalb ist jede Frage wieder eine Herausforderung. Das Team Budé liebt diese Herausforderungen. Diese “Specials” sorgen dafür, dass ihr Beruf jeden Tag interessant bleibt.

Budé schätzt seine Mitarbeiter, meist pragmatische HBO-Absolventen. Marcel erklärt, dass sie immer in Menschen investiert haben. Neue Mitarbeiter werden intern in den Spezialisierungen und integralen Arbeitsweisen der zu realisierenden Projekte geschult und begleitet.

 

Reagieren auf Kundenbedarf

Wenn Sie einen guten Kundenkontakt pflegen, wissen Sie was der Kunde braucht, auch auf lange Sicht. Sie müssen darauf reagieren.Marcel hat das immer getan, von der Übernahme technischer Firmen an, um eine komplette Palette von Dienstleistungen anbieten zu können, bis zu der Entwicklung neuer Produkte.

Ein richtiger Unternehmer.

 

Neue Genaration

Im Jahre 2014 übergab er seinem Sohn Rob Budé die Verantwortung. Aber natürlich ist er immer noch beteiligt, wie es oft in einem Familienunternehmen passiert. Die Arbeit in der deine Leidenschaft liegt loszulassen, ist schwierig, gibt Marcel unumwunden zu.

“Gegenseitiges Vertrauen, Respekt und immer die höchste Qualität zu liefern sind die Grundwerte der Firma Budé.”

Marcel Budé